Liebe Besucher, auf meiner sila-frauengruppe Home Page findet ihr eine Info-Seite, die die neusten Berichte mit Link zu den jeweiligen Einträgen beinhaltet, hier kommt ihr zur 

--->   Info-Seite 

Hier noch ein guter Tipp für euch. Was würdest du sagen, wenn du eine Karte hättest, wo du nicht Punkte sammelst, sondern bares Geld zurück aufs Konto bekommst? ... und wie du solides, dauerhaftes Einkommen erzielen kannst (ohne Verkauf und Risiko), schau dir das Video auf der Seite an.   Bei Fragen kannst du mich gerne anrufen. Tel. 06022 9869728 oder  Skype:  engelsila

Die Engellehre tauchte in meinem Leben als Antwort des Himmels auf, zu einem Zeitpunkt, da ich mich in einer Art Sackgasse angelangt fühlte. Da ich jedoch nicht weniger den Wunsch und den Ruf meiner Seele vernahm, aus meinem Leben etwas Sinnvolles zu machen, etwas, was dem Wohl der Menschheit dienen konnte, wandte ich mich dem Bereich des Gesundheitswesens zu und begann diverse Methoden der alternativen, sanften Medizin anzuwenden. Das brachte mir zunächst eine gewisse Befriedigung und sehr viel Freude und Begeisterung – die Freude und Begeisterung des Forschers und Entdeckers, dem sich offenbart, dass die Erde nicht flach ist und das sie auch nicht isoliert durch den Weltraum schwebt. In meinem Fall war es die Entdeckung, dass der Mensch nicht nur aus einem physischen Körper besteht und das dessen Funktionen durch die Interaktionen feinstofflicher Energien bewirkt wird, die ihrerseits höheren Gesetzen gehorchen.

Ich studierte, experimentierte und arbeitete also im Rahmen meines Verständnisses mit den feinstofflichen Körpern und Energien und hoffte, damit Gutes zu tun – zumindest war dies meine Absicht und meine Motivation. Doch schon nach einiger Zeit musste ich mir eingestehen, dass der Mensch nicht von außen wirklich – d.h. in der Tiefe und ganzheitlich – geheilt werden konnte, nicht ohne sein Zutun, nicht ohne sein Wissen, Gewissen und Bewusstsein. Ich konzentrierte darauf hin mein Suchen auf das Selbstheilungsvermögen des Menschen und wollte herausfinden, was der Mensch tun konnte und musste, um im Bereich der Gesundheit autonom zu werden.

Nach vielen Jahren, in denen ich wohl ein größeres Wissen angesammelt, eine gewisse Fähigkeit der feinstofflichen Wahrnehmung entwickelt und eine große Bewusstseinsentwicklung gegenüber den unsichtbaren Welten erfahren hatte, spürte ich dennoch immer stärker, dass sich vor mir eine Wand aufbaute. Ich hatte natürlich erkannt, dass im Prozess der Selbstheilung dem Geist eine wesentliche Rolle zukam und dass der Mensch, um heilen zu können, auch den Wunsch und den Willen entwickeln musste, sich selbst kennen zu lernen und in sich selbst Ordnung zu schaffen. Auch musste er bereit sein, seinen Platz und seine Aufgabe im höheren Ganzen bewusst anzunehmen.

Die Freude und Erfüllung, die man empfindet, wenn man für den Himmel arbeitet und sich dabei durch die Kosmische Intelligenz führen lässt, kann nicht in Worte ausgedrückt werden. Doch ich wünsche sie allen Menschen und weiß, dass alle Menschen sie eines Tages erleben werden, denn wir sind EINS.

 

Mehr erfahrt ihr auf meiner Seite: www.sila-frauengruppe.de und auf www.reiki-und-harmonie.jimdo.com

Silvia Fischer

Tel.: 0178/5757454

ID: 7781917

ID: 7781917

www.sila-frauengruppe.de

www.sila-buechertipps. com